Sikaflex

Sikaflex 591 Multifunktionaler Dichtstoff für Marineanwendungen

14,99 € (49.97 €/l) (49.97 €/l) (49.97 €/l)
  • Klarna Kauf auf Rechnung
  • Amazon Amazon Pay
  • Mastercard Mastercard
  • PayPal Paypal
  • Visa Visa
  • Google Pay Google Pay
  • Apple Pay Apple Pay
  • Bezahlung in der Filiale
  • Vorkasse
Online: Vorrätig
Filiale Wiener Neustadt: Gering vorrätig
Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Sikaflex 591 Multifunktionaler Dichtstoff für Marineanwendungen

Sikaflex®-591 Multifunktionaler Dichtstoff für Marineanwendungen basiert auf der silanterminierten Polymer Technologie (STP) von Sika. Dank der ausgezeichneten Beständigkeit gegen die rauen maritimen Witterungsbedingungen kann er für eine große Vielfalt von Anwendungen verwendet werden. Sikaflex®-591 übertrifft die gängigen Umwelt- und Sicherheitsstandards und setzt unter ökologischen Gesichtspunkten neue Maßstäbe. Sikaflex®-591 erfüllt die von der International Maritime Organisation (IMO) festgelegten Flammschutzanforderungen (FTP Code Part 5).


- IMO-zertifiziert

- übertrifft EHS-Standards

- frei von Isocyanat, Lösemittel, PVC, Phthalat und Zinn

- hochelastisch

- ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit

- sehr gute Verarbeitungs- und Glätteigenschaften

- gute Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen im Boots- und Schiffsbau

Eigenschaften
  • Artikelnummer: 510674
  • Einsatzbereich: Elastische Fugenabdichtungen, Innen-und Außenbereich, Marineanwendungen, Vibrationsbeständige Fugenabdichtungen
  • Marke: Sikaflex
  • Inhalt: 300.0 ml

Produktsicherheit

Gefahrenpiktogramme
  • Bombe
  • Ätzwirkung
  • Totenkopf mit gekreuzten Knochen
  • dickes Ausrufe-zeichensymbol
  • Gesund­heits­gefahr
  • Umwelt
Signalwort

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H200 Instabil, explosiv.
  • H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H311 Giftig bei Hautkontakt.
  • H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H331 Giftig bei Einatmen.
  • H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
  • H413 Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
Sicherheitsdatenblätter