Mann über Bord

Mann über Bord

Rettungmittel Mann über Bord


Sicherheit an Bord ist das Wichtigste bei einem ausgiebigen Segeltörn. Der Skipper hat dafür Sorge zu tragen, dass die entsprechenden Mann über Bord Rettungsmittel in ausreichender Menge auf dem Boot vorhanden sind. Ebenso wichtig ist es auch, vor Fahrtantritt die Segler und Passagiere über die Funktionsweise der einzelnen Rettungsmittel zu unterrichten und deren Lage auf dem Boot zu verdeutlichen. Sollte einmal ein Notfall auf See eintreten, ist die gesamte Besatzung so schnell in der Lage, die vorhandenen Mann über Bord Rettungsmittel einzusetzen.


Rettungsring Online kaufen

Das wohl bekannteste Mann über Bord Rettungsmittel ist der Rettungsring. Er ist einfach in der Handhabung und schnell einzusetzen, da er griffbereit an der Reling oder am Heckkorb befestigt wird. Der Rettungsring ist durch eine lange Leine mit dem Boot verbunden, sodass er weit hinaus zu dem über Bord gegangenen Passagier geworfen werden kann. Nach Möglichkeit sollte der Rettungsring hinter der Person in Not im Wasser landen, damit er sich entsprechend zurückziehen lässt. Rettungsringe bieten sicheren Halt durch eine umlaufende Griffleine, sind trotz ihrer Leichtigkeit sehr stabil und bieten hohen Auftrieb. Ein handelsüblicher Rettungsring besteht aus Schaumstoff und einer haltbaren Polyethylen-Kunststoffummantelung. Das feste Material vom Rettungsring gewährleistet selbst bei Beschädigungen noch gute Tragfähigkeiten. Erhältlich sind Rettungsringe in verschiedenen Größen und Gewichten. Sie sind in klassischem Rot und Weiß erhältlich oder in Orange mit silbernen Reflexstreifen. Als Zubehör gibt es Sicherheitskits für Rettungsringe mit Signallichtern für die Dunkelheit, Halterungen aus Aluminium, Rettungsleinen und Reflexstreifen. Da feste Rettungsringe sehr viel Platz in Anspruch nehmen, sind sie für kleinere Boote weniger geeignet. Hier ist als Mann über Bord Rettungsmittel ein Hufeisen Rettungsring angebracht.


Hufeisen Rettungsring, das platzsparende Rettungsmittel

Ein offener Hufeisen Rettungsring ist platzsparend und einfach anzuziehen. Durch die flexible Öffnung passt er sich perfekt dem Körper an. Falls die Person in Not das Bewusstsein verliert, wird sie über Wasser gehalten. Hufeisenförmige Rettungsringe werden am Heck des Bootes befestigt. Sie sind als Set mit LEDs, Rettungsleine, einer UV-beständigen Hülle sowie einer passenden Halterung erhältlich. Der Hufeisen Rettungsring ist Signalgelb und besteht aus Schaumstoff mit stabilem PVC Überzug. Ein praktisches Mann über Bord Rettungsmittel ist ein aufblasbarer Hufeisen Rettungsring. Er wird einfach über Bord geworfen und löst sich bei gespannter Leine aus.


Weitere Rettungsmittel für das Boot: Bergeschlaufe, Lifesling, Lifebelt, Notfallsender & Schwimmleine

Die Bergeschlaufe ist ein Mann über Bord Rettungsmittel, das eine einfache schnelle Bergung des Verunglückten ermöglicht, indem er mit der schwimmfähigen Leine eingekreist wird und durch den Schwimmring über Wasser gehalten wird. Erhältlich ist die Bergeschlaufe als komplettes Mann über Bord Rettungsmittel im Set , das aus Rettungsring, Bergeschlaufe und einer 20 m langen Schwimmleine besteht oder als automatisch aufblasbare Schlaufe samt Leine und Beutel. Ein hervorragend geeignetes Mann über Bord Rettungsmittel ist eine Leinenverbindung zum Verunglückten mit einem Lifesling. Der Lifesling II ist ein innovatives Rettungssystem für über Bord gegangene Passagiere, das sicher und praktisch im Gebrauch ist. Er ist zusammen mit einer 38 m langen Leine in einer Tasche untergebracht. Um Stürzen ins Wasser vorzubeugen, eignen sich Lifebelts - ein Gurtsystem, das in Verbindung mit einer Leine am Boot befestigt wird. Notfallsender enthalten GPS-Empfänger und werden an der Rettungsweste oder am Gurt getragen. Sie werden aktiviert, wenn ihr Träger über Bord gegangen ist.


AAusgwählte Rettungsmittel für das Boot bei AWN kaufen

Die AWN ist als Boots-Ausstatter der Experte für Wassersport und Yachting. Wir bieten Ihnen persönliche Beratung und Unterstützung. Sie können uns telefonisch oder per e-Mail kontaktieren, wir freuen uns, Sie als zufriedenen Kunden begrüßen zu dürfen.