Sicherheit

von 194 Produkten angesehen

Sicherheit

Sicherheit an Bord

Die Verantwortung für die Sicherheit an Bord obliegt immer dem Skipper und so muss sich dieser nicht nur beim eigenen Boot, sondern beispielsweise auch bei einer gecharterten Yacht im Vorhinein überzeugen, dass die Sicherheitsausrüstung an Bord komplett ist. Nur so kann die Sicherheit an Bord für die Crew und ggf. Passagiere, aber auch für das Boot selbst, gewährleistet werden. Es ist also für den Kapitän unverzichtbar, die geltenden Sicherheitsregeln und -bestimmungen zu kennen, seine Crew entsprechend einzuweisen und alle an Bord mit der vorhandenen Sicherheitsausrüstung für Boote vertraut zu machen.


Breites Sortiment an Sicherheitsausrüstung für Boote & Yachten


Je nach Bootstyp, nach Art des Gewässers und der Anzahl der Personen an Bord, wird eine unterschiedliche Sicherheitsausrüstung für Boote benötigt. Aus diesem Grund führen wir in unserem Shop Artikel aus allen Bereichen zum Thema Sicherheit an Bord. In den Unterkategorien finden Sie Rettungswesten und Rettungsinseln sowie verschiedene Rettungsmittel. Weiterhin umfasst das Sortiment Signale, wie Flaggen und Verbotsschilder sowie Artikel für die Erste-Hilfe-Ausrüstung.


Die Rettungsweste als Sicherheitsausrüstung


Die Rettungsweste zählt bei der Sicherheitsausrüstung für Boote zu den sogenannten Einzelrettungsmitteln. Moderne Rettungswesten gelten als ohnmachtssicher, weil sie die Person, die sie trägt, in Rückenlage bringen, damit die Atemwege auch bei bewusstlosen Personen frei liegen. Um die Sicherheit an Bord zu gewährleisten, sind Rettungswesten also unverzichtbar. Pro Person sollte sich immer ein Exemplar dieser Sicherheitsausrüstung für Boote an Bord befinden. In unserem Shop sind passende Rettungswesten für Kinder wie auch für Erwachsene erhältlich, um die Sicherheit an Bord Ihrer Yacht zu gewährleisten.


Die Rettungsinsel zur Lebensrettung


Solange ein Boot noch schwimmfähig ist, sollte es nicht verlassen werden, doch wenn es dazu kommt, ist die Rettungsinsel die entscheidende Sicherheitsausrüstung für Boote. Rettungsinseln erhöhen nicht direkt die Sicherheit an Bord, sondern kommen dann zum Einsatz, wenn das Schiff sinkt. Und auch bei den quasi unsinkbaren Katamaranen kann ein Brand an Bord dazu führen, dass diese Sicherheitsausrüstung für Boote zum Einsatz kommen muss. Die Rettungsinsel erhöht die Sicherheit an Bord aber nur dann, wenn sie gut erreichbar untergebracht ist und regelmäßig gewartet wird. Im Notfall sichert sie das Überleben aller Menschen an Bord, weshalb in unserem Sortiment nur hochwertige Rettungsinseln der Marken AWN und Zodiak zu finden sind.


Wichtige Rettungsmittel für die Sicherheit an Bord


Die Notsituationen an Bord können unterschiedlich sein. Sie reichen von Verletzungen bis zu „Mensch über Bord“, in schlimmsten Fällen bis zu einem sinkenden oder brennenden Boot. Die in unserem Shop angebotene Sicherheitsausrüstung für Boote ist entsprechend umfangreich und umfasst zum Beispiel Lifebelts, Lifelines und Rettungsringe oder Rettungsleitern. Auch Notsignale, wie zum Beispiel Signalhörner, sind für die Sicherheit an Bord unverzichtbar. Gleiches gilt für Notrufsender wie EPIRB, die bei uns ebenfalls im Sortiment für die Sicherheit an Bord zu finden sind.


Die Erste-Hilfe-Grundausstattung


Kleinere Unfälle, Erkrankungen und Verletzungen können an Bord immer auftreten, weshalb eine Erste-Hilfe-Grundausstattung zur Sicherheitsausrüstung für Boote dazu gehört. Das Sortiment für die Erstversorgung von Personen, die an Bord zu Schaden gekommen sind, umfasst neben dem Erste-Hilfe-Koffer auch eine Rettungsdecke sowie die unverzichtbare Bordapotheke. Mit dieser Ausrüstung ist die Sicherheit an Bord dann auch bei Unfällen und Verletzungen, Reiseübelkeit oder Schmerzen nicht beeinträchtigt.