Plastimo

Plastimo

Plastimo

Plastimo wurde 1963 von Antoine Zuliani als Familienunternehmen gegründet und hat seinen Umsatz schon bis 1975 jährlich um 25 bis 30 % gesteigert. Als 1972 ihr erster innovativer Kompass auf den Markt kam, fing das Unternehmen an, das Plastimo Bootszubehör und die Sicherheitsartikel weltweit zu exportieren. Viele ihrer Artikel haben unter anderem in Frankreich, Deutschland und Japan diverse Preise gewonnen.

Produkte von Plastimo

Das Plastimo Bootszubehör umfasst allerlei Produkte, die die Sicherheit und somit auch den Spaß am Wassersport erhöhen. Dazu gehören unter anderem die Plastimo Feuerlöscher, Beleuchtungskits, Markierungsbojen, Kompasse und Rettungsringe. Der Plastimo Feuerlöscher löscht zum Beispiel alle Brandherde automatisch, sobald die Temperatur im Motorraum über 79 ° C steigt. Das enthaltene ABC-Pulver ist äußerst langlebig und sowohl für das Löschen von festen und flüssigen als auch von gasförmigen Brennstoffen geeignet. Der Hufeisen-Rettungsring der Firma hat eine verschweißte, weiße Hülle, eine Griffleine, einen Polyamid-Karabinerhaken und einen Auftrieb von 15 Kilogramm.