Positionslaternen

von 121 Produkten angesehen

Positionslaternen

Navigationslichter bei AWN kaufen

Zur Bootsnavigation gehören nicht nur Seekarten und Bordelektrik, sondern auch Positionslaternen oder auch Navigationslichter genannt. Diese Lichter dienen als Signal, um die ungefähre Größe des Bootes als auch die Kursrichtung zu erkennen. Deshalb sollten die Positionslaternen ab Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang oder bei schlechter Sicht eingeschaltet sein. Die jeweiligen Vorschriften bezüglich der Positionslaternen sind Revier- bzw. Behörden abhängig.

Positionslaternen in unterschiedlichen Größen

Wie bereits angesprochen, bieten Positionslaternen unter anderem die Möglichkeit, die Größe des Bootes einzuschätzen. Ähnlich wie beim Auto, wenn Sperrgut transportiert wird, müssen bei einem Boot, das länger als 12 Meter ist, zwei rote Positionslichter übereinander angebracht werden. Des Weiteren müssen unterschiedliche Navigationslichter angebracht werden, je nachdem ob das Boot unter Segel oder Motor fährt. Sie sehen also, aufgrund der Positionslaternen kann ein Betrachter sehr viel ablesen.

Navigationslichter für die Bewegungsrichtung

Die Navigationslichter sind nicht nur wichtige Indikatoren für die Größe des Bootes, sondern geben auch Auskunft über die Bewegungsrichtung. Es gibt Heck-, Topp- und Seitenlichter. Nähert sich ein Boot von links, sollte ein rotes Licht, und von rechts ein grünes Licht, zu sehen sein. Sollten Sie beide Lichter sehen, kann dies bedeuten, dass sich das entgegenkommende Boot auf frontalem Kollisionskurs befindet. Bei AWN finden Sie eine breite Auswahl an Positionslaternen.