Außenborder

von 100 Produkten angesehen

Außenborder

Benzin-Außenbordmotoren

Jedes Motorboot verfügt über einen der Größe des Bootes entsprechenden Motor. Die modernen Benzin-Außenbordmotoren entsprechen alle den aktuellen Umwelt- und Emissionsschutzrichtlinien. Daher können diese Benzin-Außenbordmotoren auch bedenkenlos auf allen Gewässern eingesetzt werden. Die wichtigen Eigenschaften, die die Benzin-Außenbordmotoren kennzeichnen, sind Leistungsstärke und Langlebigkeit. Bei einer guten Wartung und einem pfleglichen Umgang sind hochwertigen Benzin-Außenbordmotoren in jeder Situation zu 100 % zuverlässig im Einsatz. Moderne Benzin-Außenbordmotoren überzeugen auch durch den geringen Benzinverbrauch auf Seen und allen anderen Gewässern. Zur Auswahl stehen Benzin-Außenbordmotoren mit externem oder integriertem Tank. Besonders beliebt sind bei allen Motorbootfahrern die vom PKW bekannten 4-Takter.

Benzin-Außenbordmotoren Sortiment

Die praktischen Benzin-Außenbordmotoren werden von vielen namhaften Herstellern angeboten. Sowohl Honda als auch Ocean Craft und Mercury bieten eine breite Angebotspalette an Benzin-Außenbordmotoren an. Für alle Boote werden die passenden Benzin-Außenbordmotoren hergestellt. Von den Herstellern OceanCraft, Honda und Mercury sind auch viele Zubehörteile im Shop erhältlich. Daher finden sich zu allen Benzin-Außenbordmotoren Tanks, Motorhalter und zahllose Ersatzteile, die hin und wieder verschleißen können. Auch Benzin-Außenbordmotoren für robuste Schlauchboote sind im Angebot. Die leistungsstarken Benzin-Außenbordmotoren nehmen am Rumpf des Bootes kaum Platz ein. Sie können daher im Winter außerhalb des Wassers leicht gelagert werden.

Benzin-Außenbordmotoren von Honda

Die Benzin-Außenbordmotoren des beliebten Herstellers Honda sind in den Varianten 2er Micro 4-Takt-Motor bis zum Modell BF 225 für jedes kleine und größere Boot erhältlich. Mit dem BF 225 bietet Honda seinen stärksten Motor für die Seefahrt an. Alle Honda Benzin-Außenbordmotoren haben eine sehr niedrige Schadstoffemission. Diese Benzin-Außenbordmotoren sind zur Freude der Kapitäne auch energieeffizient. Mit einem Tank sorgen die Benzin-Außenbordmotoren von Honda für lange Fahrten auf See. Besonders häufig werden die Honda Modelle für Yachtender und Flautenschieber für kleine Freizeitboote gekauft. Honda stellt seine Motoren als 4-Takt-Motor her.

Benzin-Außenbordmotoren von Mercury

Der Hersteller Mercury achtet bei seinen Benzin-Außenbordmotoren auf eine leise Arbeitsleistung. Daher sind die Benzin-Außenbordmotoren der Marke besonders gut für alle Seefahrer geeignet, die öfters auf heimischen Seen unterwegs sind. Die Benzin-Außenbordmotoren von Mercury zeichnen sich durch eine Energieeffizienz mit geringen Emissionen und leichte, sichere Bedienbarkeit aus. Mercury bietet für alle Bootsgrößen Benzin-Außenbordmotoren als 4-Takter an. Diese Benzin-Außenbordmotoren verfügen in der Regel über eine integrierte Wasserkühlung, die über eine thermostatische Regulierung steuerbar ist. Die Leichtgewichte unter den Benzin-Außenbordmotoren können über einen Choke direkt gestartet werden. Motor und Choke können mit nur einer Hand während der ganzen Fahrt bedient werden.