Textilpflegemittel

Textilpflegemittel

Textilpflegemittel im AWN Online Shop kaufen

Gerade Wassersportler wissen, wie wichtig die richtige Pflege der Bekleidung ist, damit sie nicht nur lang gut aussieht, sondern auch über ihre gesamte Lebensdauer ihre Funktionalitäten wie UV-Schutz, Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit und Winddichtigkeit behält. Das betrifft unsere gesamte Bekleidung von Kopf bis Fuß: egal, ob Funktionsunterwäsche, Schuhe, Segelbekleidung oder Freizeitbekleidung, Caps, Mützen oder Handschuhe – auf die richtige Pflege kommt es an, damit der Wassersportler lange Freude an seiner Ausstattung hat. Und das gilt nicht nur für den Wassersportbereich, sondern auch für den maritimen Freizeit-Look.

Funktionsbekleidung richtig waschen

Grundsätzlich sollten Wassersportler beim Waschen ihrer Kleidung immer die Pflegehinweise des Herstellers beachten, die sich auf dem kleinen Pflegeetikett im Inneren der Kleidung befinden. In der Regel wird Funktionsbekleidung wie Segeljacken und -hosen nicht heißer als bei 30° bis 40° C im Schonwaschgang gewaschen, damit die Membran der Textilien nicht durch zu große Hitze beschädigt wird. Statt herkömmlicher Waschmittel oder gar Weichspüler sollte besser spezielles Textilpflegemittel für Funktionsbekleidung verwendet werden. So wird sichergestellt, dass keine schädigenden Einflüsse auf die Wäsche übergehen, denn Aufheller, Bleichmittel oder ein zu hoher Anteil an Seife, wie sie in üblichen Waschmitteln, oder nicht-wasserlösliche Silikone wie sie in Weichspülern enthalten sind, schaden den Materialien, die auf hoher See eine wichtige Aufgabe erfüllen: nämlich den Segler vor Wind und Wasser zu schützen.

Reinigen und Impräginieren von Ölzeug / Funktionsbekleidung

Wenn die Wäsche in die Waschmaschine gegeben wird, sollten Wassersportler also am besten spezielles Reinigungsmittel hinzugeben. Hersteller wie Collonil haben besondere Textilplflegemittel auf den Markt gebracht, die auf die besonderen Herausforderungen der Funktions- beziehungsweise Segelbekleidung spezialisiert sind. Diese Waschmittel enthalten nur Inhaltsstoffe, die die Segel- und Funktionsbekleidung schonend säubern und ihre Funktionalitäten erhalten. Generell sollte darauf geachtet werden, alle Reiß- und Klettverschlüsse vor dem Waschgang zu schließen und die Taschen vorher zu leeren.

Wurde Funktionsbekleidung wie Ölzeug bereits häufiger getragen und gewaschen, empfiehlt es sich, die Segelhosen und -jacken zu imprägnieren. Somit gewährleistet man eine längeren Schutz vor Spritzwasser und Regen und erhöht die Dauer der Atmungsaktivität. Entsprechende Imprägniersprays werden einfach gleichmäßig auf dem Ölzeug aufgetragen. Manchmal ist die Aktivierung des Schutzes durch Wärme erforderlich, die man einfach erhält, indem die Wäsche beispielsweise einmal bei geringer Stufe in den Trockner gegeben wird.

Collonil Textilpflegemittel bei AWN kaufen

Das Berliner Traditionsunternehmen Collonil ist auf Textilpflegemittel für sämtliche Bereiche spezialisiert. Das Unternehmen blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und ist vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie im Jahr 2019 mit dem Prüfsiegel „Gesicherte Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet worden. In unserem Sortiment führen wir daher vor allem von diesem Unternehmen eine große Auswahl an Textilpflegemitteln, die auf die verschiedenen Anforderungen von Wassersportlern und modebewussten Freizeitsportlern spezialisiert sind. Vom Outdoor-Spezialwaschmitel für Funktionsbekleidung über Reinigungsschaum zur Fleckenentfernung bis hin zum Imprägnierspray, das nicht nur für Kleidung, sondern auch für Schuhe beziehungsweise für zig verschiedene Materialien wie Glatt- und Rauleder, textile Materialien, High-Tex, Softshell-Membranen und Synthetik verwendet werden kann. Somit können auch Outdoor-Textilien wie Zelte ganz einfach imprägniert werden.

Neben Collonil führt auch Yachticon hochwertige Textilpflegemittel für den Outdoor-Bedarf. Der spezielle Nahtdichter von Yachticon eignet sich beispielsweise extra dafür, Gewebenähte von Planen, Markisen, Zelten und regenfester Sportkleidung abzudichten.