Taschen & Gepäck

Taschen & Gepäck

Das Yachtgepäck

Auf einer Reise benötigen die meisten Menschen nicht viel mehr als gute Laune, die passende Kleidung und ein wenig Reiselektüre. Das ist an Bord eines Schiffes nicht anders als an jedem anderen Urlaubsort. Doch auf einem Boot ist meist weniger Platz für Gepäck. Daher gibt es zahlreiche speziell für Schiffsreisen geeignete Gepäckstücke. Die Rücksäcke, Taschen und Seesäcke werden aus leichten, wasserabweisenden oder wasserdichten Materialien hergestellt. Dieses Yachtgepäck ist in vielen schönen maritimen Farben erhältlich. Die Farbtöne Blau und Weiß, Schwarz, Rot und Gelb prägen das moderne Yachtgepäck. Auch die Form der Rollen- und Tragetaschen ist dem Platzangebot auf einem Schiff angepasst. Yachtgepäck lässt sich sowohl im leeren als auch im gefüllten Zustand leicht verstauen. Alle Stücke sind aus robustem Material. Daher hat Yachtgepäck eine lange Lebensdauer. Viele Hersteller von Yachtgepäck bieten Kollektionen und Serien an. Deshalb kann Yachtgepäck meist viele Jahre noch passend ergänzt werden. Trendiges Yachtgepäck ist bei Alt und Jung beliebt. Die klassischen Modelle symbolisieren das maritime Leben und werden daher gerne auch auf allen anderen Reisen verwendet.

Seesack als Yachtgepäck

Das Symbol für das Gepäck aller Matrosen vom Schiffsjungen bis zum Kapitän ist der Seesack. Ursprünglich wurde ein Seesack aus einfachem, dickem Segeltuch genäht. Heute wird statt dieses Segeltuchs für die Seesäcke ein robustes und wasserdichtes Material verwendet. Das Yachtgepäck in Form des Seesacks verfügt in der Regel über nur eine obere Öffnung. Der Seesack wird mit Hilfe von Schnüren, Karabinerhaken oder anderen Vorrichtungen verschlossen. Dieser Seesack ist aufgrund seines großen Volumens beliebtes Yachtgepäck. Die Seesäcke nehmen dennoch nicht viel Platz ein. Sie sind leicht zu stapeln. Dieses pflegeleichte Yachtgepäck kann rasch ein- und wieder ausgepackt werden. Übersichtlich werden alle Dinge übereinander gestapelt. Yachtgepäck wird auch auf dem Motorboot, dem Segler und auf dem großen Katamaran verwendet. Der Seesack kann auf der Schulter getragen werden. So wird schweres Yachtgepäck rasch und ohne große Mühen transportiert. 

Wasserdichte Taschen als Yachtgepäck

Robustes Reisegepäck ist auf allen Reisen beliebt. An Bord von Segelschiff, Yacht und Jolle sollte jedes Gepäckstück auch wasserdicht sein. Der AWN Shop bietet ein breites Portfolio an wasserdichten Taschen an. Von wasserdichten Rundtaschen, Rucksäcken, Trolley-Taschen, Segeltaschen und Bordtaschen für das Gepäck an Bord bis hin zu wasserdichten Kulturtaschen und wasserdichten Aufbewahrungsboxen ist alles erhältlich, was das Seefahrerherz begehrt. Yachtgepäck sollte im besten Fall völlig wasserundurchlässig sein, da in jeder Situation mit einer großen Welle gerechnet werden muss. Schon beim ersten Betreten des Schiffes kann es zu einem kleinen Malheur kommen. Das Wasser ist das Element der Seefahrt. Es kann überall plötzlich über Bord schwappen. Daher ist wasserdichtes Yachtgepäck die beste Sicherheitsmaßnahme für eine unbeschwerte Reise. Besonders zu empfehlen sind 100% wasserdichte Trockentaschen und Packsäcke. Wichtige Dokumente, Schlüssel, Handy oder Kamera sind am Besten inwasserdichten Spezialschutzhüllen gesichert, die zudem schwimmfähig sind und nicht untergehen. Wasserdichte Taschen gibt es für jeden Bedarf an Bord.